Junge Russlanddeutsche in der Ukraine

Kathrin Lind

Kathrin Lind (geboren in Agygeisk, Republik Adygeja, Russische Föderation) ist M.A. Studierende der Russischen Kultur, mit dem Schwerpunkt „Osteuropäische Studien mit Praxisbezug“ an der Ruhr-Universität Bochum. Sie studierte Polonistik, Politikwissenschaft und Russische Kultur in Bochum, Breslau, Zagreb und Moskau. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Erinnerungskultur und Traumastudies. 
Das Interesse an dem Format wurde bei Kathrin durch die eigene Zugehörigkeit zu der Gruppe der sogenannten Russlanddeutschen und ihr Engagement für die Menschen aus der Ukraine geweckt.